Neue Funktionen in Skyline 4.4.13


Neues Sales-Reporting

Das Sales-Reporting wurde komplett überarbeitet und erlaubt nun die individuelle Konfiguration aller angezeigten Felder.
Im Administrations-Bereich können Sie nun neben der Standard-Einstellung eine individuelle Konfiguration für die Sales-Reports anlegen.
Dabei können Sie alle anzuzeigenden Felder individuell Konfigurieren und auch die Reihenfolge selbst festlegen.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, berechnete Felder zu hinterlegen, in welchen Sie individuelle Berechnungsformeln hinterlegen können.

Kostenerfassung bei Verkaufschancen, Angeboten, Rechnungen, usw.

Im Bereich der Verkaufschancen und Angeboten können Sie nun bei jeder Position Kosten hinterlegen.
Dabei handelt es sich um Kosten, die Ihnen für das jeweilige Produkt oder die Dienstleistung entstehen und so Ihren Ertrag mindern.
Diese Kosten können Sie prozentuell oder als fixen Betrag eingeben und auch in der Produkt-Administration vorbelegen.
Im Export sowie Sales-Reporting können Sie die hinterlegten Kosten entsprechend auswerten.

Aufgaben-Arten

Bei der Erstellung von Aufgaben haben Sie nun die Möglichkeit, eine Aufgabenart anzugeben.
Damit können Sie Ihre Aufgaben besser strukturieren und verwalten.

Erweiterte Benachrichtigungsfunktionen

In Ihrem Profil können Sie festlegen, dass Sie auch bei Kommentaren, welche zu Verlaufs-Einträgen wie Notizen oder Aufgaben, die von Ihnen erstellt worden sind, per E-Mail benachrichtigt werden sollen. Wenn ein neuer Kommentar verfasst wird, erhalten Sie somit umgehend eine Benachrichtigung per E-Mail.
Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie diese in Ihrem Profil aktivieren.

Neue Funktionen bei Angeboten, Rechnungen und Verträgen

Für Angebote und Rechnungen gibt es einige Neuerungen, welche ab sofort zur Verfügung stehen:
Verwenden von Produktdaten in Dokument-Vorlagen
Bei Dokument-Vorlagen können Sie nun festlegen, dass neben dem Preis auch weitere Produkt-Informationen wie Name und Beschreibungstext automatisch übernommen werden sollen, wenn ein neues Dokument aus der Vorlage erstellt wird.
Überarbeitete Eingabe von Vertragslaufzeiten
Die Verwaltung von Vertragslaufzeiten wurde deutlich verbessert und erlaubt nun die einfache Eingabe von Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist.
Automatische Verlängerung von Verträgen
Für Verträge gibt es nun die Möglichkeit, diese bei Ablauf der Kündigungsfrist automatisch zu verlängern. Die Option kann bei der Laufzeitkonfiguration oder beim Vertrag selbst hinterlegt werden.

uvm...

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Funktionen und viel Erfolg bei Ihren Aktivitäten!